Über uns

Mit der Eröffnung Kutschen Museum

eines privaten Museums in meinem Heimatort Bühlenhausen habe ich mir einen 20jährigen Traum erfüllt.

 

Angefangen

hat meine Leidenschaft im Jahre 1976, mit meinem ersten Pferd. In dieser Zeit baute ich mir auch meine erste Kutsche. Ein Jahr später erwarb ich das erste Fahrzeug, einen Bernerwagen Baujahr 1910.

 

 

Bis zum heutigen Zeitpunkt 

umfasst meine Sammlung über 100 Exemplare, aus den letzten zwei Jahrhunderten, darunter Handwagen, Schubkarren, Transportwagen, Schlitten, Kutschen und Geschirre. Die Austellungsstücke stammen aus den verschiedensten Regionen Deutschlands und einige sogar aus Österreich, Ungarn und Russland.